Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Empor-Nationalspieler für Länderspiele nominiert
Mecklenburg Rostock Empor-Nationalspieler für Länderspiele nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 28.03.2013
Anzeige
Rostock

Die beiden Nationalspieler in Diensten des Handball-Zweitligisten HC Empor Rostock sind für weitere Einsätze ihrer Auswahlvertretungen nominiert worden. Der tschechische Aufbauspieler Roman Becvar und der griechische Linksaußen Vyron Papadopoulos reisen am kommenden Sonntag unmittelbar nach dem Auswärtsspiel beim TV Emsdetten in ihre Heimatländer.

Becvar steht im Aufgebot des tschechischen Auswahltrainers Vladimir Haber für die beiden EM-Qualifikationsspiele im April gegen Deutschland. „Auf jeden Fall werden wir mit breiter Brust auflaufen, wir wollen im nächsten Jahr in Dänemark dabei sein“, sagte der 23 Jahre alte Empor-Regisseur, der seit Jahresbeginn für die Rostocker spielt. Die Partien zwischen Tschechien und Deutschland finden am 4. und 7. April in Brno und Halle/Westfalen statt.

Der 27 Jahre alte Papadopoulos, der seit Herbst 2011 in Rostock unter Vertrag steht, gehört schon seit Jahren zum Stamm seiner Nationalmannschaft. Griechenland spielt am 7. April in Großbritannien in der EM-Qualifikation.

dpa