Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Empor: Unentschieden gegen Bittenfeld
Mecklenburg Rostock Empor: Unentschieden gegen Bittenfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:08 19.10.2014
Maulkorb für Rene Gruszka (15).
Maulkorb für Rene Gruszka (15). Quelle: Sebastian Heger
Anzeige
Rostock

Der HC Empor Rostock unter Neu-Trainer Aaron Ziercke ist am Samstagabend in der Stadthalle Rostock gegen den TV Bittenfeld nicht über ein 22:22 (14:7) hinausgekommen.

Nach einer deutlichen Führung zur Pause schienen die Gastgeber auf der Siegerstraße zu sein. Doch der Ausfall von Roman Becvar noch vor der Pause wog schwer. In der zweiten Hälfte führten die Hausherren zur 46. Minute mit 20:14. Die vermeintliche Vorentscheidung konnte aber nicht über die Zeit gebracht werden. Bittenfeld kam gegen ausgepowerte Gastgeber eine Minute vor Schluss noch zum Ausgleich. Mit 8:15 ging die zweite Hälfte klar an Bittenfeld. So glückte der Einstand von Ziercke nur bedingt.

Am kommenden Sonnabend (25. Oktober) trifft der HC Empor in Leipzig auf den SC DHfK. Anwurf ist 19:30.


Video: Empor spielt unentschieden gegen Bittenfeld



Sebastian Heger