Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Empor beendet Saison mit Sieg
Mecklenburg Rostock Empor beendet Saison mit Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 08.06.2015
Empor Rostock beendet Saison mit Sieg: Spielmacher Roman Becvar (M.) trifft im Fallen.
Empor Rostock beendet Saison mit Sieg: Spielmacher Roman Becvar (M.) trifft im Fallen. Quelle: Sebastian Heger
Anzeige
Rostock

Die Handballer des Zweitligisten HC Empor Rostock haben sich am Sonntag mit einem 28:22 (13:11)-Heimsieg über die HSG Nordhorn-Lingen aus der Saison verabschiedet. Tom Wetzel (8/1) in seinem letzten Spiel vor seinem Wechsel zum HSV Hamburg und Kenji Hövels (7) erzielten die meisten Tore für das Team von Trainer Aaron Ziercke, das aus den vergangenen sieben Partien 13:1-Punkte holte und am Ende auf Rang zwölf einkam. Luca de Boer (5) und Bobby Schagen (5/1) trafen für die Gäste am häufigsten.

Die in Bestbesetzung angetretenen Hausherren liefen trotz der überzeugenden Leistung von Torhüter Jan Kominek über weite Strecken der ersten Halbzeit einem Rückstand hinterher. Erst ein starker Zwischenspurt brachte die knappe Pausenführung, die unmittelbar danach bis zum 21:14 (40.) ausgebaut wurde. Danach ließen sich die Mannen um Kapitän Jens Dethloff die Partie nicht mehr aus der Hand nehmen, obwohl Regisseur Roman Becvar nach seiner Disqualifikation in der 50. Minute wegen drei Zeitstrafen in der Schlussphase nur noch zuschauen konnte.

 


Video: Empor Rostock gewinnt letztes Spiel der Saison



Stefan Ehlers