Rostock - Empor siegt 36:27 gegen Saarlouis – OZ - Ostsee-Zeitung
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Empor siegt 36:27 gegen Saarlouis
Mecklenburg Rostock Empor siegt 36:27 gegen Saarlouis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:41 31.05.2013
Die Rostocker Handballer des HC Empor Rostock um Florian Zemlin entschieden am Freitagabend das Heimspiel gegen die HG Saarlouis für sich.
Die Rostocker Handballer des HC Empor Rostock um Florian Zemlin entschieden am Freitagabend das Heimspiel gegen die HG Saarlouis für sich. Quelle: Sebastian Heger
Anzeige
Rostock

Handball-Zweitligist HC Empor Rostock siegt weiter. Das Team von Trainer Rastislav Trtik feierte am Freitagabend einen deutlichen 36:27 (18:10)-Sieg über die HG Saarlouis und festigte damit seine Position unter den ersten Sechs der Tabelle.

Tom Wetzel (10/2), Vyron Papadopoulos (6) und René Gruszka (6/2) erzielten in der Ospa Arena die meisten Tore für die Gastgeber, die aus der Rückrunde bislang 23:7-Punkte geholt haben. Dirk Holzner und Tim Suton (je 5/1) trafen für die Gäste am häufigsten.

Die zuletzt starken Saarländer konnten nur in der Anfangsphase auf eine Überraschung hoffen, als sie nach gut zehn Minuten mit 6:5 in Führung lagen. Dann zogen die in Bestbesetzung angetretenen Hausherren bis zur 22. Minute auf 15:8 davon. Den klaren Vorsprung ließ sich Empor trotz der engagierten Bemühungen der Gäste nicht mehr aus der Hand nehmen und baute ihn in der Schlussphase noch weiter aus.

OZ