Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Empor verliert mit 25:23
Mecklenburg Rostock Empor verliert mit 25:23
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 21.12.2014
Auswärtsspiel am Sonnabend: HC Empor Rostock gegen HSG Nordhorn-Lingen
Auswärtsspiel am Sonnabend: HC Empor Rostock gegen HSG Nordhorn-Lingen Quelle: Iris Kersten
Anzeige
Rostock

Handball-Zweitligist HC Empor Rostock hat den fünften Auswärtssieg der Saison am Samstagabend mit einem 23:25 (13:10) bei der HSG Nordhorn-Lingen knapp verpasst. Patrik Hruscak (9) und Tom Wetzel (4) erzielten vor 1853 Zuschauern die meisten Tore für die Mecklenburger, die von zwölf Gastspielen in der Grafschaft nur einmal als Sieger heimkehrten.

„Trotz der Niederlage war ich mit der Leistung des Teams zufrieden. Es lag an Kleinigkeiten. Nach der klaren Führung spielten wir die Angriffe nicht konsequent genug aus“, sagte Trainer Aaron Ziercke.

Die Hanseaten legten in dem Duell zweier ehemaliger Europapokalsieger eine starke erste Halbzeit hin und wähnten sich beim 18:11 (39.) klar auf der Siegerstraße. Dann aber kamen die Gastgeber auch dank ihres starken Torhüters Björn Buhrmester, der 19 Bälle parierte, zurück und wendeten das Blatt noch.



OZ