Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Empor will polnischen Linkshänder holen
Mecklenburg Rostock Empor will polnischen Linkshänder holen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 20.07.2013
Anzeige
Rostock

Handball-Zweitligist HC Empor Rostock scheint auf der Suche nach einem Linkshänder für die Aufbaureihe fündig geworden zu sein. Der 28-jährige Pole Sebastian Rumniak hat im Probetraining einen guten Eindruck hinterlassen und soll verpflichtet werden. „Wir haben ihm ein Angebot unterbreitet, uns mit seinem Berater in Verbindung gesetzt“, sagte Vorstandschef Jens Gienapp.

Rumniak hat mit Wisla Plock viermal die polnische Meisterschaft gewonnen und war im vergangenen Jahr von Powen Zabrze an den Drittligisten Stralsunder HV ausgeliehen.

Anzeige

Die Rostocker haben bislang zwei Neuzugänge geholt. Der erst 17 Jahre alte Linksaußen Linksaußen Jacub Zboril kommt aus Tschechien an die Ostseeküste, Aufbauspieler Lukas Gamrat aus der Slowakei. Christoph Wischniewski (Henstedt-Ulzburg), Sasa Todosijevic (Ziel unbekannt), Gabor Langhans (TuS N.-Lübbecke) und Maic Sadewasser (Ausleihe Bad Doberaner SV) haben den Verein verlassen.

dpa