Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Viele Menschen spenden für Tiere in Schlage
Mecklenburg Rostock

Endspurt für die OZ-Aktion Helfen bringt Freude zugunsten des Tierheims in Schlage

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 23.12.2019
Von wegen für die Katz: Jeder Euro, den die OZ-Leser spenden, hilft dem Tierheim. (Symbolbild)
Von wegen für die Katz: Jeder Euro, den die OZ-Leser spenden, hilft dem Tierheim. (Symbolbild) Quelle: archiv
Anzeige
Rostock/Schlage

Die Tierheimmitarbeiter sind überwältigt, wie viele Menschen ein Herz für Tiere gezeigt haben. Dazu gehören: Gerda Klatte, Barbara Bernau, Petra Paesch, Karsten Wieck, Martina Bleil, Ingrid Lietz, Hans-Peter Kopcke, Jürgen und Claudia Müller, Yvonne Simon, Gudrun Krohn, Thomas Erwin Fuchs, Heidemarie Anders, Arnold Lemke, Wilcken, Holger Gröbke, Dr. Udo und Beate Röhr, Elke Gorbaug, Rene Schwarz, Kai-Uwe Glause, Ingrid Getraude Romahn, Jörn Bath, Brigitte und Werner Weiß, Georg und Maria Möller, Steffen und Jana Oldenburg, Ursula Füldner, Dr. Ingeborg Tschinkel, Magdalene Bülau, Hannelore Uckleya, Nadine Strupp, Familie Edelmann, Christa Goldbeck, Barbara Krause, Ingetraud Feige, Bärbel Uhlmann, Monika Nowak, Renate Stutz, Sabine Schumacher, Dr. Siegfried Seegers, Uta Brandt, Helga und Friedrich Krieg, Brigitte Schettler, Kerstin Aulenberg, Horst und Margitta Tetzlaff, Doris Michels, Harm und Sylvia Wullekopf, Manuela Herold, Hannelore Christen, Liane Metodiev-Staab sowie Brigitte Ehlert, Ingrid Stiewe zeigten ebenfalls Herz für die Tiere.

Auch gespendet haben: Ulrike Blohberger, Silke Hamp, Marion Schley, Klaus und Christa Richter, Renate Gladisch, Peter und Ingeborg Hallier, Jürgen Kramer, Klaus und Ursula Sawallisch, Irene Kopp, Horst Fleck, Dr. Kathrin Hülsbergen, Hans Horst Schöler, Saskia, Finn und Stefanie Stüwe, Thomas und Birgit Kresin, Angelika Höpfer, Detlev und Andrea Silchmüller, Joachim und Ursel Markwardt, Sabine Peters-Barenbrock, Christa Menzel, Brigitte Sander, Karin Mundt-Ertelt und Werner Ertelt, Christfried Pfeiffer und Dr. Barbara Pfeiffer, Heinz und Brunhilde Jung, Klaus und Christiane Dobratz, Gisela Vagt, Susanne Bark, Heike Tenchio Gisela Oppermann, Elfriede Ladwig, Lothar Zimmerlinkat, Jörn Quedenbaum, Carolin Beckmann, Gertrud Schwartz-Maintz, Petra Karsunke, Dieter Christiansen, Werner und Christel Glasze, Grynet Quintern, Lukas Marvin Kreft,Martina Johst, Ines Köditz, Christine Upplegger, Theo Etzold, Silke Lückel, Christa Kunkel, Michaela und Harald Trost, Ralf und Bärbel Suhr, Karin Zuther, Dr. Sigrid Müller, Grit Hansel, Susanne Pruchner, Dr. Bettina Kutschera, Christiane Schäfer, Danilo Webersinke, Anneliese Eltner, Silvia Felsko, Doris und Burckhard Stuth, Ute Drigalla, Nele Gaukel, Ralph Nowak, Elke Kujau, Torsten Naase, Marion Wolf, Kerstin und Thomas Witzke, Volkhard und Marianne Öhlmann, Edeltraut Erika Dora Tuschy, Eva Heese, Sylvana Krause, Heino und Barbara Schaar. Dafür viele Dank!

Einige der Namen wurden wegen technischer Übertragungsprobleme möglicherweise nicht korrekt geschrieben, wir bitten dies zu entschuldigen.

Helfen bringt Freude

In diesem Jahr wollen wir – gemeinsam mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser – den Tieren und dem Team des Tierheimes in Schlage helfen. Diese großartige Institution lebt vom Engagement ihrer Helfer. In einer ehemaligen Rinderzuchtanlage haben sie eine Oase für geschundene und vergessene Tiere geschaffen. Doch auch nach 30 Jahren hapert es hier und dort. Das große Haus für Katzen und Hunde etwa ist bis heute nicht beheizt. Das möchten die Tierschützer ändern. Sie wollen den Tieren Wärme schenken. Und wir möchten ihnen dabei helfen. Bitte helfen auch Sie – mit einer Spende. Jeder noch so kleine Betrag ist willkommen.

Spendenkonto

Empfänger: Rostocker Tierschutzverein e. V.

IBAN: DE 94 1305 0000 0290 0015 01

BIC: NOLADE21ROS

Verwendungszweck: Spende OZ-Weihnachtsaktion 2019 Helfen bringt Freude

Alle Spender werden in der OZ veröffentlicht. Sollten Sie dies nicht wünschen, vermerken Sie dies bitte auf der Überweisung. Spenden an den Tierschutzverein können gegen Vorlage eines Überweisungsbeleges beim Finanzamt steuerlich geltend gemacht werden.

Von OZ