Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Erste Drillingsgeburt in der Hansestadt
Mecklenburg Rostock Erste Drillingsgeburt in der Hansestadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 04.06.2015
Drillinge in Rostock: Greta, Anton und Frieda (v.l.) kamen am 19. Mai auf die Welt.
Drillinge in Rostock: Greta, Anton und Frieda (v.l.) kamen am 19. Mai auf die Welt. Quelle: Südstadtklinikum/danny Gohlke
Anzeige
Rostock

Am 19. Mai erblickten sie nach einem Kaiserschnitt die Welt: Greta (1830 Gramm), Anton (2100 Gramm) und Frieda (1970 Gramm). Es ist die erste Drillingsgeburt in diesem Jahr an der Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt in Rostock.

Die 38-jährige Mutter Sandra Dahlke-Görs wurde in der 35. Schwangerschaftswoche von ihren drei Kindern per Kaiserschnitt entbunden. Nach zweiwöchiger Behandlung auf der Frühgeborenenstation ist die junge Familie am 4. Juni nach Hause, in die Nähe Neubrandenburgs, entlassen worden.

Statistisch gesehen kommen auf 7225 Geburten einmal Drillinge zur Welt. Zwillinge gibt es häufiger, einmal auf 85 Geburten.



Doris Kesselring