Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Erste Meisterschaft in MV: 1700 Feuerwehrleute in Hansestadt
Mecklenburg Rostock Erste Meisterschaft in MV: 1700 Feuerwehrleute in Hansestadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 26.07.2016
Christian Köster (l.) und Andreas Müller (r.) von der Berufsfeuerwehr Rostock und Jürgen Arndt (h.) von der Feuerwehr Cottbus legen die Anlaufbahn für den Löschangriff mit der Hakenleiter aus. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Vier Tage lang wird Rostock der sicherste Ort im Land sein. Denn 1700 Feuerwehrleute aus ganz Deutschland schlagen hier ihre Lager auf. Grund ist die Deutsche Meisterschaft im Feuerwehrsport, die alle vier Jahre ausgetragen wird. Große Freude bei den Menschen in der Region, denn zum ersten Mal wird ein Wettkampf in dieser Größenordnung in MV ausgetragen. 130 Mannschaften kämpfen um die begehrten Trophäen.

Der Eröffnungstag am Donnerstag, 28. Juli, werde auf die Besucher zugeschnitten sein. Auf der Haedgehalbinsel werden auf einer Modenschau Uniformen aus dem 20. Jahrhundert gezeigt. Und verschiedene Übungen zeigen den Alltag der Feuerwehrleute. Offiziell startet die Deutsche Meisterschaft am Abend mit einem Sternmarsch.

Anzeige

Mathias Otto

Mehr zum Thema

Die Brandschützer gewinnen beim 9. Stepenitzpokal in Kirch Mummendorf erneut die Hindernisstaffel

25.07.2016

Handball-Oberligist startet Saisonvorbereitung/ Starke Gegner beim OSPA-Cup in der Stadthalle am 6. August

26.07.2016

Gegen Landesligist Empor Richtenberg verloren die Jasmunder mit 0:3 / Das zweite Match endet unentschieden

26.07.2016