Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Erzieherinnen aus Rostock berichten: So lief der Kita-Alltag in der DDR
Mecklenburg Rostock Erzieherinnen aus Rostock berichten: So lief der Kita-Alltag in der DDR
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 10.11.2019
„Die drei Erzieherinnen“: Ilse Baumann (v. vorne), Elke Gabriel und Cornelia Timm – drei Erziehergenerationen. Die Wende war für sie alle eine abenteuerliche Zeit. Quelle: Katja Bülow
Rostock

„Es war ein komisches Gefühl, ein bisschen unheimlich.“ Cornelia Timm wird nie vergessen, wie seltsam die Stimmung am Tag nach dem 9. November 1989...

Pastor Henry Lohse und Studenten haben in Rostock den demokratischen Wandel angeschoben. Den friedlichen Fürbitten in den Kirchen hatte der Staatsapparat nichts entgegenzusetzen.

09.11.2019

Rund 130 Einsatzkräfte von Bundeswehr, Feuerwehren, Rettungsdienst und Flughafenbetreiber haben am 9. November erstmals die Bewältigung eines Hubschrauberabsturzes am Flughafen Laage geübt.

10.11.2019

In einer Bildergalerie zeigt die OZ historische und neue Aufnahmen von markanten Gebäuden aus Mecklenburg und erzählt ihre Geschichte. Teil 5: Das Zisterzienserkloster zum Heiligen Kreuz in Rostock, das Verwaltungsgebäude in Grevesmühlen, der See-Grenzbeobachtungsturm in Kühlungsborn, die Wasserkunst auf dem Marktplatz in Wismar.

09.11.2019