Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Europawahl: Weniger Einwohner stimmen ab
Mecklenburg Rostock Europawahl: Weniger Einwohner stimmen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 25.05.2014
Das Rostocker Rathaus Quelle: Karsten Wilke
Anzeige
Rostock

Die Wahlbeteiligung an den Europawahlen in der Hansestadt Rostock lag um 14 Uhr bei 20,6 Prozent und damit 1,8 Prozentpunkte geringer als vor fünf Jahren und 0,1Prozentpunkte besser als vor zehn Jahren. Das ist das Ergebnis der Schnellmeldungen zur Wahlbeteiligung in den 134 Wahllokalen, teilt die Hansestadt mit. Noch bis 18 Uhr sind die Wahllokale zur Teilnahme an der Europawahl und an der Bürgerschaftswahl geöffnet.

Anzeige


Thomas Niebuhr