Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Facebook-Hetzer im Visier der Justiz
Mecklenburg Rostock Facebook-Hetzer im Visier der Justiz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:18 22.09.2015
Steffen Bockhahn ist Ziel von Schmähungen auf Facebook.
Steffen Bockhahn ist Ziel von Schmähungen auf Facebook. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Rostock

Angesichts der Flüchtlingskrise tobt im Internet seit Wochen der rechte Mob. Betroffen ist unter anderem der Rostocker Sozialsenator Steffen Bockhahn. Über den Linkspolitiker wurden Beleidigungen und Hetzparolen gleich kübelweise ausgeschüttet, nachdem er sich im Juli für mehr Hilfe für Flüchtlingskinder ausgesprochen hatte.

Jetzt ermittelt die Justiz gegen die ersten Hetzer. Die Rostocker Staatsanwaltschaft teilte am Montag mit, dass von verschiedenen Staatsanwaltschaften gegen fünf Verdächtige aus ganz Deutschland wegen des Verdachts auf Beleidigung ermittelt werde und bestätigte damit einen Bericht des „Nordkuriers“.



Axel Büssem