Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Fall „Mr. Blue“ in Rostock: Stadt verteidigt Todesschuss auf Wolfshund
Mecklenburg Rostock Fall „Mr. Blue“ in Rostock: Stadt verteidigt Todesschuss auf Wolfshund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 29.10.2019
„Mr. Blue“ war ein dreijähriger Wolfshund-Mischling aus Dierhagen. Quelle: Privat
Rostock

Der Wolfshund, der in der Nacht zum vergangenen Samstag in der Rostocker Fußgängerzone erschossen wurde, hätte laut Hansestadt nicht mit einem Bet...