Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Falscher Bundespolizist spuckt Mann am Bahnhof Langhagen an
Mecklenburg Rostock

Falscher Bundespolizist spuckt Mann am Bahnhof Langhagen an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 21.12.2020
Ein Ehepaar ist am Bahnhof Langhagen ins Visier eines Mannes geraten, der sich als Bundespolizist ausgab. Als das Opfer seiner Tochter beim Aussteigen aus dem Zug helfen wollte, spuckte der Unbekannte ihn an und drohte ihm.
Ein Ehepaar ist am Bahnhof Langhagen ins Visier eines Mannes geraten, der sich als Bundespolizist ausgab. Als das Opfer seiner Tochter beim Aussteigen aus dem Zug helfen wollte, spuckte der Unbekannte ihn an und drohte ihm. Quelle: dpa
Langhagen

Ein falscher Bundespolizist hat am Sonntag ein Ehepaar auf dem Bahnhof in Langhagen genötigt, beleidigt und dem Mann anschließend sogar angespuckt. Nu...