Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Fashion Show mit Motorrad
Mecklenburg Rostock Fashion Show mit Motorrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:27 26.08.2015
Der ehemalige Störtebeker-Darsteller der Störtbeker-Festspiele Sascha Gluth  wird am 18. September die Dance Fashion Show in der Nikolaikirche moderieren.
Der ehemalige Störtebeker-Darsteller der Störtbeker-Festspiele Sascha Gluth  wird am 18. September die Dance Fashion Show in der Nikolaikirche moderieren. Quelle: Agentur Samuel
Anzeige
Rostock

Auf der 16. Dance Fashion Show am 18. September in der Nicolaikirche Rostock, wird es neben edler Haute Couture auch kraftvolle Motorräder zu sehen geben. Dafür sorgt die Harley-Davidson Vertretung Rostock, die neben ihren neusten Maschinen aber auch die Mode der Motorradmarke präsentieren wird.

„Mit dem Namen Harley-Davidson verbindet man ja vor allem die Motorräder. Dass sich dahinter auch eine große Modemarke verbirgt, wissen die wenigsten“, erzählt Ulrike Nehls vom Rostocker Harley-Davidson Shop. Die Mode habe sich sogar beinahe genau so lange entwickelt, wie die Motorräder der Marke. Von der reinen Funktionskleidung habe sich Harley-Davidson inzwischen aber zu einer echten Lifestylemarke entwickelt.

So wird es neben obligatorischen Lederjacken für die Herren auf dem Catwalk auch trendige Leggins, freche Röcke und modische Tops zu sehen geben. „Und wir werden zum Teil die neusten Motorrad-Modelle für 2016 präsentieren“, verrät Michael Brose, Geschäftführer der Rostocker Harley-Davidson Vertretung.

Moderiert wird der Abend von Schauspieler Sascha Gluth, der jahrelange den Störtebeker auf den Störtebeker-Festspielen mimte. Elf weiblich und drei männliche Tanz-Modells werden auf der Dance Fashion Show von 20 bis etwa 23 Uhr insgesamt 100 Outfits präsentieren. Neben Harley-Davidson werden 12 weitere Boutiquen aus der Region vertreten sein, wie Beate Heymann, Mode Weilandt, Anette Hentschel und Juwelier Witt. „Die Mode ist zur Zeit so vielfältig, da ist garantiert für jeden etwas dabei sein“, verspricht Jana Lepa von der Agentur „Mode Musik Mannequins“, die die Show choreografiert.



Nele Reiber