Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Nach Tod in JVA Waldeck: Rauchverbot im Gefängnis gefordert
Mecklenburg Rostock

Feuer im Gefängnis: Nach Tod in JVA Waldeck-Rauchverbot im Gefängnis gefordert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 07.02.2020
Die Justizvollzugsanstalt Waldeck bei Rostock Quelle: Bernd Wüstneck/dpa
Waldeck

Nach einem Schwelbrand im Gefängnis Waldeck bei Rostock ist ein Häftling tot in seiner Zelle entdeckt worden. Dabei handelt es sich um einen 48-...

Am Freitagmorgen ist in einer Gefängniszelle der JVA Waldeck ein Feuer ausgebrochen. Ein 48-Jähriger ist dabei leblos gefunden worden. Die Todesursache ist noch unklar. Dennoch gibt es neue Hintergrundinformationen zu dem Insasssen.

07.02.2020

Die chinesischen Schüler der Ecolea Schule in Warnemünde fliegen über die Winterferien nicht in ihre Heimat. Aufgrund der Angst vor dem Coronavirus und den damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen an der Schule nach der Rückkehr haben sie sich gegen einen Besuch in China entschieden.

07.02.2020

Es ist riesig: 1,80 mal 2,40 Meter groß und 55 Kilogramm schwer. Wegen dieser Dimension ist das größte von Kindern geschriebene Buch der Welt in kompletter Handarbeit hergestellt.

07.02.2020