Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Finnen bauen Daten-Autobahn durch Ostsee nach MV
Mecklenburg Rostock Finnen bauen Daten-Autobahn durch Ostsee nach MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 16.10.2015
Finnland will bis Ende des Jahres eine neue Haupt-Internetleitung quer durch die Ostsee verlegen. Quelle: dpa
Anzeige
Rostock

Der Nordosten bekommt Anschluss an die weltweiten Daten-Autobahnen – und möglich macht das die Regierung Finnlands. Die Nachbarn im Norden wollen bis Ende des Jahres eine neue Haupt-Internetleitung quer durch die Ostsee verlegen, von Helsinki bis nach Markgrafenheide bei Rostock. Von der 100- Millionen- Euro-Investition am Meeresgrund soll nicht nur Finnland profitieren: Das Land hofft bereits auf neue Jobs in der Technologie-Branche. „Die Daten-Autobahn gen Norden macht das gesamte Internet im Land leistungsfähiger und besser. Das ist ein enormer Fortschritt für den Wirtschaftsstandort MV“, sagt Steffen Wehner, Sprecher des zuständigen Energieministeriums in Schwerin.

Baustart für das neue Datenkabel war Anfang der Woche vor der Küste Finnlands. Noch vor Weihnachten soll das Verlegeschiff „Île de Brehat“ Rostock erreichen. 



Andreas Meyer

Kröpeliner-Tor-Vorstadt - Zünftiges Rostock: Oktoberfest eröffnet
16.10.2015