Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Fitnessstudio Injoy-Med ist leergefegt
Mecklenburg Rostock Fitnessstudio Injoy-Med ist leergefegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 20.05.2015
Vor einigen Monaten hatte sie noch Hoffnung: Silke Bull in ihrem Fitnessstudio Injoy-Med in der Deutschen Med. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Das Fitnessstudio Injoy-Med in Rostock, vor zehn Jahren von der ehemaligen Kanuweltmeisterin Silke Bull und Sybille Göring gegründet, ist aufgelöst. Die Räume in der Deutschen Med wurden durch den Eigentümer gekündigt. Rund 700 Mitglieder stehen nun ohne Trainingsstätte da. Bemühungen von Silke Bull, das Studio an den Nachmieter zu verkaufen, um die Sporträume für die Mitglieder zu erhalten, schlugen fehl. Ein Kaufvertrag wurde unterzeichnet, die Kaufsumme jedoch nicht gezahlt. Bull denkt nun an einen Neuanfang und sucht entsprechende Räume.

Anzeige



Doris Kesselring