Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Friedensfest in Graal-Müritz letzte Station von Gysis Küsten-Tour
Mecklenburg Rostock Friedensfest in Graal-Müritz letzte Station von Gysis Küsten-Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 04.08.2013
Gysi beendet heute seine Ostsee-Tour. Foto: Bernd Wüstneck
Anzeige
Graal-Müritz

Gregor Gysi hat am Samstag in Graal-Müritz (Landkreis Rostock) seine einwöchige Wahlkampftour für die Linke durch Mecklenburg-Vorpommern beendet. Zum Abschluss seiner „Ostseebädertour“ sprach der Bundestags-Fraktionschef der Linken auf dem 10. Internationalen Friedensfest. Dabei kritisierte er die Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik der schwarz-gelben Bundesregierung. Es könne nicht sein, dass es in jedem Land einen anderen Lehrplan gebe. „Dieses System stammt aus dem 19. Jahrhundert und gehört abgeschafft“, forderte Gysi. Bildungspolitik ist in Deutschland Ländersache.

Gysi erläuterte: „Wenn Lehrer, Ingenieure und Handwerker flexibel sein sollen bei der Wahl ihres Arbeitsplatzes, haben sie es als Eltern besonders schwer.“ Wer in ein anderes Bundesland umziehe, gelte schon fast als verantwortungslos, weil die Kinder die Schule wechseln müssten, sagte er.

Anzeige

dpa