Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Franns von Promnitz
Mecklenburg Rostock Franns von Promnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 18.01.2019
Frans von Promnitz Quelle: Dimitri Paul
Anzeige
Rostock

Franns von Promnitzkam wegen der Arbeit nach Rostock. Derzeit ist er Dozent an der Hochschule für Musik und Theater (HMT) und hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Hier unterrichtet der Organist junge Menschen, die Spaß am Musizieren haben. „Eines meiner liebsten Instrumente ist das Portativ“, sagt er. Das Portativ ist eine kleine, mobile Version einer Orgel. Von der HMT aus hat von Promnitz es nicht weit zu einem seiner Lieblingsrestaurants: „Die Crêpes am Gerberbruch schmecken wirklich am besten.“ An Rostock fasziniert den studierten Dirigenten die Natur und die Ostsee, die er schon als Kind kennenlernte. „Im Sommer fahre ich gern mit dem Fahrrad den Ostseeweg in Richtung Kühlungsborn“, erklärt der gebürtige Dresdner. Sein liebster Ort ist direkt an der Ostsee: Wilhelmshöhe. Am liebsten spaziert er von Warnemünde aus dorthin.

Dimitri Paul

Die Polizei hat in Bützow am Donnerstag einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Der 27-Jährige hatte in seinem „umfangreichen Sortiment an illegalen Drogen“ Kokain, Amphetamine, Haschisch und Ecstasy, wie die Polizei mitteilte.

18.01.2019

Im Gesundheits- und Konferenztourismus sieht Frank Martens vom Tourismusverein große Chancen für Rostock und Warnemünde. Doch er plädiert für Qualität statt Quantität im Tourismus.

18.01.2019

Bei einer Schlägerei auf einem Schiff im Hafen von Rostock wurde der Kapitän im Gesicht verletzt. Er verließ das Krankenhaus wenig später wieder und das Schiff setzte die Fahrt nach Lübeck fort.

18.01.2019