Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Wind stürzt Getreidelaster im Seehafen um 
Mecklenburg Rostock Wind stürzt Getreidelaster im Seehafen um 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 14.01.2019
Die komplette Ladung von 25 Tonnen Weizen ist bei dem Unfall am Montag im Rostocker Seehafen aus dem Fahrzeug in den Graben gerutscht. Quelle: Stefan Tretropp
Seehafen

Der starke Wind hat am Montag im Rostocker Seehafen einen 25 Tonnen schweren Lastwagen umgeweht. Das Gefährt, das Weizengeladen hatte, stürzte in einen Graben.

Im Rostocker Seehafen geriet ein Lastwagenfahrer im Sturm von der Fahrbahn ab. Er blieb unverletzt, verlor aber die gesamte Ladung.

Der Fahrer der Zugmaschine verlor wegen des starken Windes die Kontrolle über seinen Lastwagen und fuhr zunächst rechts in die Bankette. Der Laster war nicht mehr auf die Fahrbahn zu bringen und verlor am schrägen Abhang schließlich das Gleichgewicht. Der Anhänger mit 25 Tonnen Weizen und die Zugmaschine kippten in den Graben. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Die Straße im Getreidehafen, die zur Mälzerei führt, musste über Stunden gesperrt werden. Ein Spezialunternehmen musste angefordert werden, um den umgekippten Lastwagen zu bergen.

Der Wind hatte am Montag auch Autofahrern vielerorts Schwierigkeiten bereitet und teilweise zu schweren Verkehrsunfällen geführt.

Stefan Tretropp

Rostock 2. Volleyball-Bundesliga - SV Warnemünde begeistert im Nordderby

Beim 3:0 gegen den Ostseerivalen überzeugen die Rostocker vor der Rekordkulisse von 724 Fans einmal mehr mit Teamgeist, unbändigem Siegeswillen und großem Einsatz. Mit ihrem achten Sieg im zwölften Saisonspiel festigen sie den dritten Tabellenplatz.

14.01.2019

Nach einem Zusammenstoß auf der Westhofer Kreuzung zwischen Kröpelin und Rerik (beide Landkreis Rostock) ist der Fahrer eines Geldtransporters an seinen schweren Verletzungen gestorben. Unfallursache war offenbar ein Vorfahrtfehler.

14.01.2019

Vier Frauen gehen mit der „Aidaprima“ auf Shoppingtour im Mittelmeer. Damit sie dabei das passende Outfit zum von Guido Maria Kretschmer gestellten Motto finden, sind vier Promi-Ladys als Shoppingbegleitung mit von der Partie.

14.01.2019