Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Griechischer Angreifer trainiert erstmals mit Hansa Rostock
Mecklenburg Rostock Griechischer Angreifer trainiert erstmals mit Hansa Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:37 25.07.2013
Ioannidis spielt für ein Jahr beim FC Hansa Rostock . Foto: Bernd Wüstneck/Archiv
Anzeige
Rostock

Eine Woche nach seiner Verpflichtung ist Angreifer Nikolaos Ioannidis in das Mannschaftstraining beim Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock eingestiegen. Der griechische U19-Nationalspieler hatte wegen einer Risswunde am Knie am vergangenen Wochenende den Saisonauftakt gegen Holstein Kiel (0:0) verpasst. Ioannidis ist für ein Jahr von Olympiakos Piräus ausgeliehen.

Ebenfalls mit der Mannschaft trainiert seit dieser Woche Robin Krauße. Den Kapitän von Rostocks A-Jugend, die im Juni deutscher Vizemeister wurde, hatte wegen einer Sprunggelenksverletzung wochenlang pausiert und deshalb auch das Meisterschaftsfinale verpasst. Mittelfeldspieler Krauße war vor der Saison in den Profikader aufgerückt und hatte einen Zweijahresvertrag erhalten.

Anzeige

Homepage FC Hansa Rostock

dpa