Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock HC Empor besiegt HG Saarlouis mit 33:30
Mecklenburg Rostock HC Empor besiegt HG Saarlouis mit 33:30
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 06.09.2015
Handball-Zweitligist HC Empor Rostock hat am Sonntag mit einem 33:30 (18:13) gegen die HG Saarlouis den zweiten Heimsieg der Saison gefeiert. Quelle: Tobias Hahn
Anzeige
Rostock

Handball-Zweitligist HC Empor Rostock hat am Sonntag mit einem 33:30 (18:13) gegen die HG Saarlouis den zweiten Heimsieg der Saison gefeiert. Kapitän René Gruszka (12/8) und Linksaußen Vyron Papadopoulos (7) erzielten die meisten Tore für das Team von Trainer Aaron Ziercke, das saisonübergreifend nun schon sieben Heimspiele in Serie ungeschlagen ist. Jerome Muller (8/2) und Peter Walz (5) trafen für die Gäste aus dem Saarland am häufigsten.

In einer anfangs ausgeglichenen Partie zogen die Gastgeber, die erneut ohne den verletzten einzigen Neuzugang Marc Pechstein (Gehirnerschütterung) antreten mussten, auch dank ihres starken U19-Nationaltorhüters Paul Porath in der Schlussphase der ersten Halbzeit bis auf fünf Tore davon. Die Führung gab die junge Mannschaft, in der sechs Spieler 20 Jahre und jünger sind, bis zum Schlusspfiff nicht mehr aus der Hand.

Anzeige



OZ