Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock HC Empor macht sich bei Trainersuche keinen Druck
Mecklenburg Rostock HC Empor macht sich bei Trainersuche keinen Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 16.09.2014
Juliane Radike, Geschäftsführerin beim HC Empor Rostock
Juliane Radike, Geschäftsführerin beim HC Empor Rostock Quelle: Dominique Buchfink
Anzeige
Rostock

Der Montag war turbulent in der Geschäftsstelle von Handball-Zweitligist HC Empor Rostock. Am Tag nach der Beurlaubung von Cheftrainer Rastislav Trtik meldeten sich reihenweise Berater von Trainern und boten den Rostockern deren Dienste an.

„Wir haben ein Anforderungsprofil formuliert und werden uns bei der Trainersuche so viel Zeit wie nötig lassen“, sagt Empor-Geschäftsführerin Juliane Radike. Sie erklärt, was der neue Mann alles mitbringen sollte: Er muss Spieler weiterentwickeln und Begeisterung wecken können, kommunikativ sein und den kompletten Nachwuchsbereich des HCE im Auge haben.

Radike geht davon aus, dass beim Heimspiel am kommenden Sonntag mit Jens Dethloff und Vyron Papadopoulos zwei Spieler des HCE die Mannschaft führen werden.



Christian Lüsch

Markgrafenheide - Pilze wachsen aus der Wand
16.09.2014
16.09.2014
16.09.2014