Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hansa: Kofler vor Comeback in der Startelf
Mecklenburg Rostock Hansa: Kofler vor Comeback in der Startelf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 31.07.2015
Wieder fit: Hansa-Mittelfeldspieler Marco Kofler (26). Quelle: Lutz Bongarts
Anzeige
Rostock

Der Nimbus der „Unbesiegbarkeit“ ist seit der Niederlage zum Saisonauftakt zwar weg, dennoch ist Marco Kofler einer der Hoffnungsträger für Hansas Auswärtsspiel am Sonnabend gegen den Chemnitzer FC.

Bis zum 1:2 gegen Werder II hatte der Österreicher keines seiner acht Pflichtspiele im Hansa-Trikot verloren. Nach einer langen Verletzungspause (Mittelfußbruch im April) hat sich der Defensivmann wieder rangekämpft und steht nach seinem 25-Minuten Einsatz gegen Bremen nun vor seinem Comeback in der Startelf.

Anzeige

„Er ist nah dran an seiner alten Leistungsfähigkeit. Im Training gibt er Vollgas, natürlich fehlt ihm noch ein wenig Spielpraxis“, sagt Karsten Baumann, der Änderungen im zentralen Mittelfeld ankündigte.



Sönke Fröbe