Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hansa Rostock: Todkranker Tristan (15) darf im Koggenbett ins Stadion
Mecklenburg Rostock

Hansa Rostock: Todkranker Junge darf im Koggen-Bett ins Ostseestadion

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 18.05.2021
Tristan (15) und seine Mama, Ulrike Baum, werden das Hansa-Heimspiel am Samstag live erleben. Tristan fährt im Hansa-Koggenbett ins Stadion
Tristan (15) und seine Mama, Ulrike Baum, werden das Hansa-Heimspiel am Samstag live erleben. Tristan fährt im Hansa-Koggenbett ins Stadion Quelle: privat
Rostock

Am Sonnabend will sich Hansa Rostock beim Heimspiel gegen den VfB Lübeck den Traum vom Aufstieg in die 2. Bundesliga erfüllen. 7500 Fans werden live m...