Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hansa beendet Saison mit 0:0 gegen Erfurt
Mecklenburg Rostock Hansa beendet Saison mit 0:0 gegen Erfurt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:06 21.05.2013
Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat sich am Samstag mit einem enttäuschenden 0:0 gegen Rot-Weiß Erfurt aus einer miserablen Saison verabschiedet. Das Team wurde von den 12 000 Zuschauern in der DKB-Arena dennoch gefeiert.
Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat sich am Samstag mit einem enttäuschenden 0:0 gegen Rot-Weiß Erfurt aus einer miserablen Saison verabschiedet. Das Team wurde von den 12 000 Zuschauern in der DKB-Arena dennoch gefeiert. Quelle: Dietmar Lilienthal
Anzeige
Rostock

Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat sich am Samstag mit einem enttäuschenden 0:0 gegen Rot-Weiß Erfurt aus einer miserablen Saison verabschiedet. Das Team von Trainer Marc Fascher, der den Verein verlassen wird, wurde von den 12 000 Zuschauern in der DKB-Arena dennoch gefeiert. Sowohl Hansa als auch die Thüringer hatten den Liga-Verbleib bereits eine Woche zuvor perfekt gemacht.

Vor stimmungsvoller Kulisse lieferten sich beide Vertretungen einen offenen Schlagabtausch, in dem die Hausherren die größeren Spielanteile und die besseren Chancen hatten. Die beste in der ersten Halbzeit vergab Tom Weilandt, dessen platzierter Schuss von Erfurts Torhüter Philipp Klewin prächtig pariert wurde.

Auch nach dem Wiederanpfiff blieb Hansa am Drücker, der letzte Zug zum Tor fehlte aber wie so oft in diesem Spieljahr.

dpa

18.05.2013
Warnemünde - Sorge um den Schweinswal
18.05.2013