Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hansa erzielt Remis in Thüringen
Mecklenburg Rostock Hansa erzielt Remis in Thüringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 05.05.2014
Erfolgreich für Hansa: Max Christiansen brachte die Rostocker in Erfurt schnell in Führung. Am Ende stand es 1:1. Quelle: Andy Bünning
Anzeige
Erfurt

Der FC Hansa ist beim prestigeträchtigen Ostduell nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Die Rostocker trennten sich am Samstagnachmittag vor knapp 9500 Zuschauern mit 1:1 (1:1) von Rot-Weiß Erfurt.

Ein erfolgreiche Fernschuss von Max Christiansen in der 2. Minute brachte die Mecklenburger früh in Führung. Carsten Kammlott (20.) gelang der Ausgleich.

Anzeige

In der Tabelle änderte sich durch das gerechte Unentschieden für beide Teams nichts. Rostock bleibt Zwölfter, Erfurt liegt einen Platz dahinter. Am Rand der Partie blieb es trotz großer Fan-Rivalität ruhig. Die etwa 2500 mitgereisten Rostocker Anhänger hielten sich sogar mit Anfeuerungen nahezu völlig zurück.

In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie zusehends. Erfurt war vornehmlich auf Spielkontrolle bedacht. So blieben Tormöglichkeiten auf beiden Seiten rar. Die Gastgeber besaßen dennoch die Chance zum Sieg, doch Nils Pfingsten-Reddig scheiterte in der 76. Minute mit einem Elfmeter an Gäste-Torwart Jörg Hahnel. Zuvor war Christopher Drazan von Milorad Pekovic gefoult worden.



OZ