Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hansa gegen Stuttgarts Zweite ohne Kucukovic
Mecklenburg Rostock Hansa gegen Stuttgarts Zweite ohne Kucukovic
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 10.08.2013
Stürmer Kucukovic muss gegen Stuttgart aussetzen. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv
Stürmer Kucukovic muss gegen Stuttgart aussetzen. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv
Anzeige
Rostock

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock muss am kommenden Sonntag (14.00 Uhr) im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart II neben dem gesperrten Torhüter Jörg Hahnel auch Angreifer Mustafa Kucukovic ersetzen. Der 26-Jährige hat eine Einblutung im Bauchbereich und kann derzeit nicht trainieren. Dafür könnte Denis-Danso Weidlich zu seinem Debüt in den Reihen der Hanseaten kommen. Der Mittelfeldspieler war in dieser Woche vom Ligarivalen Jahn Regensburg verpflichtet worden.

Hansa will im zweiten Anlauf den ersten Heimsieg einfahren. „Wenn wir dem Gegner unser Spiel aufzwingen können, haben wir gute Karten“, sagte Mittelfeldspieler David Blacha. Der 22-Jährige hat beim 2:1-Auswärtssieg beim SV Elversberg die bisher einzigen Rostocker Tore in dieser Saison geschossen. Zum Auftakt gab es daheim ein 0:0 gegen Holstein Kiel.

Für Rostocks Trainer Andreas Bergmann kommt es vor allem darauf an, dass die vor der Saison völlig neu formierte Mannschaft „einen weiteren Schritt nach vorn macht“. Zuletzt habe es zwar immer wieder Phasen gegeben, in denen es noch nicht richtig rund gelaufen sei. „Doch daran arbeiten wir sehr intensiv. Ich bin optimistisch, dass wir künftig auch über längere Strecken stabiler auftreten werden“, sagte der 54-Jährige.

Homepage FC Hansa Rostock

dpa