Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hansa macht Schritt zur Entschuldung
Mecklenburg Rostock Hansa macht Schritt zur Entschuldung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 17.03.2014
Hansa-Vorstandsvorsitzender Michael Dahlmann.
Hansa-Vorstandsvorsitzender Michael Dahlmann. Quelle: Andy Bünning
Anzeige
Rostock

Der FC Hansa Rostock hat sich mit seinen Gläubigern auf einen weitreichenden Schuldenschnitt geeinigt. „Es könnte sein, dass unsere Banken auf acht Millionen Euro verzichten. Das wäre schon eine große Sache und ein Riesenschritt nach vorn“, erklärte Hansas Vorstandsvorsitzender Michael Dahlmann nach einer Zusammenkunft mit kreditgebenden Banken.

Das Vorhaben gelingt nur, wenn das Land MV zustimmt und den Großteil einer Landesbürgschaft in Höhe von 3,2 Millionen Euro an Hansas Gläubiger-Banken auszahlt.



OZ