Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hanse Sail 2021 in Rostock: OZ-Team berichtet jeden Tag live vom Event
Mecklenburg Rostock

Hanse Sail 2021 in Rostock: OZ-Team berichtet live vom Event

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 05.08.2021
V.l.: Videoredakteur Bert Scharffenberg begleitet Lea Marie Kenzler und Moritz Naumann in diesem Jahr live bei der Hanse Sail.
V.l.: Videoredakteur Bert Scharffenberg begleitet Lea Marie Kenzler und Moritz Naumann in diesem Jahr live bei der Hanse Sail. Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Rostock

Was muss man beachten, um auf das Veranstaltungsgelände zu kommen? Wo gibt es die besten Cocktails, die beste Unterhaltung oder auch einfach saubere Toiletten? Um möglichst aktuell über die Bedingungen auf dem diesjährigen maritimen Event zu berichten, bieten OZ-Reporter Moritz Naumann und OZ-Reporterin Lea Marie Kenzler, begleitet von Videoredakteur Bert Scharffenberg, an jedem Veranstaltungstag live Einblicke vom Fest.

Los geht es am Donnerstag um 17.30 Uhr. Kenzler und Naumann wollen auf das Veranstaltungsgelände und stellen die Einlasskontrollen, das Sicherheitspersonal und die Besucher auf die Probe. Danach wissen auch Sie ganz genau, was es in diesem Jahr zu beachten gibt.

Resümee vom Riesenrad

Am Freitag geht es dann um 12.30 Uhr direkt an die Kaikante und wo sich beide folgenden Fragestellungen widmen: Wie ist es, 2021 eine Ausfahrt zu machen? Welche Schiffe liegen am Stadthafen und wie schön kann ein Hanse-Sail-Ausflug unter Pandemiebedingungen wirklich sein?

Am Samstag wird das Stadthafengelände erkundet. Auf der Fressmeile schaut das Team etwa nach den leckersten und ausgefallensten Angeboten, nach den verrücktesten Karussells und den besten Plätzen zum Verweilen. Auf einer Fahrt mit dem Riesenrad ziehen Kenzler und Naumann um 12.45 Uhr eine erste Bilanz und geben Tipps für die restliche Hanse Sail.

Hanse Sail 2022?

Den Abschluss markieren am Sonntag um 14 Uhr die Interviews mit den Verantwortlichen. Welches Fazit zieht die Stadt? Was hätte besser laufen können und kann man bereits einen Ausblick auf 2022 wagen? Wer sich vor das Mikro von Kenzler und Naumann trauen wird, bleibt bis dahin noch eine Überraschung. Alles, was Sie benötigen, um den beiden bei ihren Streifzügen zu folgen, ist eine stabile Internetverbindung und die Adresse: Diese lautet natürlich ostsee-zeitung.de/sail.

Von Moritz Naumann