Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hansestadt bekommt archäologisches Landesmuseum
Mecklenburg Rostock Hansestadt bekommt archäologisches Landesmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:39 11.04.2017
Das archäologische Landesmuseum wird mit seinen Schätzen in die „Societät“ am Steintor einziehen.
Das archäologische Landesmuseum wird mit seinen Schätzen in die „Societät“ am Steintor einziehen. Quelle: Veranstalter
Anzeige
Rostock

Die Hansestadt ist schon bald um eine Attraktion reicher: Nach jahrelangen Verhandlung hat die Landesregierung am Dienstagabend endgültig entschieden, die Hansestadt zum Sitz des neuen archäologischen Landesmuseums zu machen. Darauf verständigten sich nach OZ-Informationen die Spitzen von SPD und CDU im Koalitionsausschuss am Dienstagabend. Stralsund, Greifswald, Neustrelitz, Putbus auf Rügen, Bad Kleinen und das Tollensetal  haben das Nachsehen.

Die Schätze der Ur- und Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns sollen in das bisherige Schifffahrtsmuseum am Steintor ziehen. Zudem ist ein Erweiterungsbau geplant. Insgesamt soll das neue Museum bis zu 20 Millionen Euro kosten.

OZ