Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hansestadt bekommt archäologisches Landesmuseum
Mecklenburg Rostock Hansestadt bekommt archäologisches Landesmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:39 11.04.2017
Das archäologische Landesmuseum wird mit seinen Schätzen in die „Societät“ am Steintor einziehen. Quelle: Veranstalter
Anzeige
Rostock

Die Hansestadt ist schon bald um eine Attraktion reicher: Nach jahrelangen Verhandlung hat die Landesregierung am Dienstagabend endgültig entschieden, die Hansestadt zum Sitz des neuen archäologischen Landesmuseums zu machen. Darauf verständigten sich nach OZ-Informationen die Spitzen von SPD und CDU im Koalitionsausschuss am Dienstagabend. Stralsund, Greifswald, Neustrelitz, Putbus auf Rügen, Bad Kleinen und das Tollensetal  haben das Nachsehen.

Die Schätze der Ur- und Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns sollen in das bisherige Schifffahrtsmuseum am Steintor ziehen. Zudem ist ein Erweiterungsbau geplant. Insgesamt soll das neue Museum bis zu 20 Millionen Euro kosten.

OZ

Horst D. Schulz hat ein Gemälde in der Hamburger Kunsthalle gefunden und spricht über die Darstellung im Heimatmuseum

08.04.2017

Hotelbetrieb von Thomas Cook ausgezeichnet / Nach drei Jahren gute Zahlen

08.04.2017

Hotel Neptun hat begonnen, seine „Düne 13“ aufzubauen / Strand-Anbieter wünschen Bebauungsplan

07.04.2017