Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hansestadt präsentiert sich auf der Cebit
Mecklenburg Rostock Hansestadt präsentiert sich auf der Cebit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:57 12.03.2014
Die drei Studenten Marcel Holle (26), Sven Schannak (23) und Martin Christof (24) von der Uni Rostock überzeugen auf der Cebit mit ihrem „Stadtgestöber“ Staatssekretär Stefan Rudolph. Quelle: Privat
Anzeige
Rostock

Auf der weltweit größten Computermesse, der Cebit, im niedersächsischen Hannover, halten Firmen aus Rostock die Fahne Mecklenburg-Vorpommerns hoch. Auf der Messe, die von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem britischen Premierminister David Cameron eröffnet wurde, werben auf 70 Quadratmetern noch bis zum Freitag fünf Unternehmen und sieben universitäre Projekte aus MV für ihre Produkte und Erfindungen.

Darunter auch die drei Studenten Marcel Holle (26), Sven Schannak (23) und Martin Christof (24) von der Uni Rostock. Sie wollen mit ihrem Projekt „Stadtgestöber“ die lokale Wirtschaft der Hansestadt stärken. Händler in der Innenstadt sollen ihre Waren mit Codes versehen. So soll es Kunden ermöglicht werden, auch nach Ladenschluss beim lokalen Anbieter einzukaufen. Am Montag besuchte Staatssekretär Stefan Rudolph das Team von „Stadtgestöber“ sowie die anderen Aussteller und zeigte sich begeistert von den Ideen aus MV.

Anzeige


Video: Rostock auf der Cebit



Sophie Pawelke