Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hansestadt sucht „grüne Welle“ im Straßenverkehr
Mecklenburg Rostock Hansestadt sucht „grüne Welle“ im Straßenverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 01.11.2013
Viele rote Ampeln machen die Fahrt durch die Stadt oft langwierig.
Viele rote Ampeln machen die Fahrt durch die Stadt oft langwierig. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Viele Beschwerden bekommt der Allgemeine Deutsche Automobil Club (ADAC) in Rostock, weil die Kraftfahrer sich eine „grüne Welle“ bei der Ampelschaltung wünschen. Der Club plädiert für eine „intelligente Ampelschaltung“.

Das Tiefbauamt der Stadt Rostock hält dagegen, dass es diese „grüne Welle“ bereits gibt, sie sei für die Autofahrer jedoch nicht spürbar, weil es einen starken Querverkehr in Richtung der Haupttrassen und viele Straßenbahnquerungen gibt. Außerdem hat nach Angaben des Tiefbauamtes die Mobilität in der Stadt zugenommen. Rostock hat 165 Ampeln.

OZ