Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hansestadt will sich um Bundesgartenschau 2025 bewerben
Mecklenburg Rostock Hansestadt will sich um Bundesgartenschau 2025 bewerben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 20.05.2017
Rückblick: 2003 lockte die Iga mit Maskottchen „Sunny“ fast 2,5 Millionen Besucher nach Rostock. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Rostock

Die „Buga 2025“-Idee stellte Rathaus-Chef Roland Methling auf einem OZ-Forum zur Stadtentwicklung vor. Während die Iga im Stadtteil Schmarl stattfand, soll die Buga rund um das sogenannte Oval zwischen Gehlsdorf und dem Stadthafen erblühen. Die CDU hat bereits konkrete Planungen bis September beantragt.

„Eine Bundesgartenschau wäre eine richtige Chance, das Rostocker Oval zum Wohnen, zum Leben und zum Feiern zu entwickeln“, so Methling. Für die Buga sollen unter anderem die alte Deponie am Gehlsdorfer Ufer, Brachflächen im Osthafen und der Stadthafen erschlossen werden. „Eine Brücke über die Warnow, ein Theater und auch ein Archäologisches Landesmuseum – all das kann Teil der Pläne sein.“ Schwerin habe es mit der Buga 2009 vorgemacht: „Rund um das Schloss wurde dauerhaft etwas Tolles geschaffen“, so Methling. Die Schau hat 47 Millionen Euro gekostet, die Stadt machte Plus.

Die Landeshauptstadt hatte geplant, sich erneut um eine Buga zu bewerben – ebenfalls für 2025. Doch die Landesregierung lehnte ab. Rostock hingegen bekommt Unterstützung aus Berlin. Peter Stein, CDU-Bundestagsmitglied: „Die Buga kann einen städtebaulichen Schub bringen.“

Andreas Meyer

Mehr zum Thema

Ein Vergleich kann sich lohnen: Nicht immer ist die Reservierung über ein Hotelbuchungsportal die günstigste Variante. Hoteliers buhlen mit Rabatten um Kunden - noch sind allerdings nicht alle rechtlichen Fragen geklärt.

15.05.2017

Der heute 80-Jährige arbeitete in den 1950er Jahren als Volks- korrespondent für die OSTSEE-ZEITUNG.

16.05.2017

Zu sechst auf zehn Quadratmetern - so lebt Familie Vosseberg aus Westfalen seit einem Jahr. In einem Lastwagen sind sie von Deutschland bis an die Südspitze Afrikas gefahren. Gefährlich wurde es für sie in der Kalahari-Wüste. Und alle sehnen sich nach Käse.

19.05.2017
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 12: Der Schulcampus Evershagen - Zwei Schulen unter einem Dach

Gesamtschule in Evershagen bietet Vielfalt und passenden Schulabschluss für jedes Kind

18.05.2017
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 11: Das Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel - Beste Bedingungen für jedes Kind

Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel legt Schwerpunkt auf körperliche und motorische Entwicklung

11.05.2017
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 10: Die Werkstattschule in Rostock - Eine Schule zum Wohlfühlen

Werkstattschule vereint pädagogische Ansätze / Fächerübergreifendes Arbeiten in „Werkstätten“

04.05.2017