Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock „Es ist Goldstaub für mich“: Diese Doberanerin braucht täglich Blutspenden zum Überleben
Mecklenburg Rostock

Helden gesucht: OZ-Leser können für diese Doberanerin zum Lebensretter werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 31.10.2021
An guten Tagen wird gelacht: Dagmar Radike während eines Chemotherapie-Zyklus in der Uniklinik Greifswald. Die 65-Jährige leidet an der aggressivsten Form von Leukämie und ist deshalb derzeit täglich auf Blutspenden angewiesen.
An guten Tagen wird gelacht: Dagmar Radike während eines Chemotherapie-Zyklus in der Uniklinik Greifswald. Die 65-Jährige leidet an der aggressivsten Form von Leukämie und ist deshalb derzeit täglich auf Blutspenden angewiesen. Quelle: privat
Rostock

Alles, was Dagmar Radike zum Leben braucht, passt in einen kleinen, durchsichtigen Plastikbeutel. Es sind 300 Milliliter Thrombozyten, deren goldene F...