Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock „Himmel und Erde“: Zander auf mecklenburgische Art
Mecklenburg Rostock „Himmel und Erde“: Zander auf mecklenburgische Art
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.08.2018
Das Steigenberger Hotel Stadt Hamburg am Wismarer Marktplatz ist das älteste Hotel der Hansestadt. Quelle: Foto: Detlef Schmidt

Empfehlenswert im Steigenberger Hotel Stadt Hamburg ist zum Beispiel der Zander auf Mecklenburgische Art „Himmel und Erde“ mit Kartoffeln, Äpfel, Zwiebeln und gebratener Blutwurst.

Zutaten:

Zanderfilet 180 Gramm

Blutwurst 80 Gramm

Apfel, Zwiebel, Zitrone

Salz, Pfeffer, Mehl und Rapsöl

Zubereitung:

1.Die Zwiebel putzen und in Streifen schneiden. Den Apfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in feine Scheiben schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Die Äpfel erst später dazugeben, da die Garzeit kürzer ist. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft.

2. Das Zanderfilet wird auf der Hautseite mehliert und in der Pfanne zuerst auf der Hautseite goldgelb gebraten, anschließend gewendet.

3. Die Blutwurst kann in der gleichen Pfanne gebraten werden, von jeder Seite zwei Minuten. Dazu passen Pellkartoffeln.

4. Alternativ ist auch ein frischer Salat mit Pfifferlingen aus der Region zu empfehlen.

Guten Appetit!

OZ-Restauranttest / Teil 11: Das Steigenberger Hotel Stadt Hamburg in Wismar

14.08.2018

Störche, Trachten und Biestower Mühle auf Häuschen abgebildet

14.08.2018
Rostock Saisonstart in der Landesklasse III: Teams liefern sich Torspektakel - Papendorfer Angriffs-Duo trifft zum Auftakt gleich fünf Mal

Die SG Warnow ist eines von neun Teams der Region. Die OZ listet auf, welche Spieler dort kamen und gingen und wagt Prognosen.

14.08.2018