Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Holzbildhauer Harald Wroost im Kultur Klub
Mecklenburg Rostock Holzbildhauer Harald Wroost im Kultur Klub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.07.2016
Anzeige
Warnemünde

Der Holzbildhauer Harald Wroost hat Spuren in MV hinterlassen. Viele Menschen kennen seine Skulpturen und Reliefs aus dem Köhlerhof in Wiethagen. Auch im Warnemünder Heimatmuseum und in der Kirche sind Arbeiten von ihm zu finden. Wroost ist Mitglied im Museumsverein und im Förderverein der Kirche.

Harald Wroost arbeitet aktuell im Pfarrgarten an der Warnemünder Fischfrau. Quelle: Thomas Sternberg

Heute wird der Künstler ab 20 Uhr eine Bildreportage zur Rostocker Heide und die Entstehung der Holzskulptur des Stadtfürsten Borwin III. im Kultur Klub Warnemünde (KKW) präsentieren.

Wroost ist in diesen Tagen auch oft im Garten des Pfarrhauses in der Kirchenstraße anzutreffen. Dort entsteht die Skulptur einer Warnemünder Fischfrau. Sie soll vor dem Museum aufgestellt werden und so auf das Haus aufmerksam machen. In Markgrafenheide entsteht dazu der Markgraf von Brandenburg, und auf dem Forst- und Köhlerhof wird es bald einen Klabautermann auf einem Teerfass geben.

Die Veranstaltung des KKW findet heute im Klubraum im „Hotel Am Alten Strom“ statt. Der Eingang ist über das „Port Royal“ in den Hof. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Kultur Klub heute, 20 Uhr

OZ

Warnemünder Angel- und Seetouristik hilft mit „Chemnitz“ aus – Kutter „Pasewalk“ des Fischereikuttervereins ist auf der Werft / Verein lädt zum Ferienende in den Zauberpark

21.07.2016

Streit um Erlengrund-Parzellen beschäftigt nun sogar das Oberlandesgericht

20.07.2016

Die stilisierte Fischgräte, deren Elemente den Namen Rostock ergeben, kennen inzwischen viele Rostock-Fans.

20.07.2016