Zeven - Hürdensprinter und Läufer zeigen sich in guter Frühform – OZ - Ostsee-Zeitung
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hürdensprinter und Läufer zeigen sich in guter Frühform
Mecklenburg Rostock Hürdensprinter und Läufer zeigen sich in guter Frühform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.05.2015
Anzeige
Zeven

Die Saisonhöhepunkte können kommen, denn die Aktiven des 1. LAV Rostock sind in guter Form. Dies bewiesen die Ostseestädter beim 34. Nationalen Pfingstsportfest in Zeven (Niedersachsen). Der zweitägige Wettkampf gilt als Standortbestimmung vor den deutschen Meisterschaften.

Nancy Beinlich, deutsche U 18- Meisterin im Jahr 2014, startete mit Rang eins in guten 14,29 Sekunden über 100 Meter Hürden und blieb fast eine Sekunde unter der geforderten Norm. Auch Zwillingsschwester Nora, im Vorjahr Deutschlands drittbeste Läuferin über 400 Meter Hürden, gewann in guten 61,88 Sekunden. Elisa Adams gefiel in 63,04 Sekunden in der gleichen Disziplin.

In der männlichen U 20 steigerte sich der Rostocker Julian Koszinski über 110 Meter Hürden auf 14,51 Sekunden und siegte. Klubkamerad Richard Bienasch verbesserte sich auf 14,35 Sekunden und belegte in der Männerkonkurrenz den dritten Rang.

Mittelstreckler Robert Thom (U 20) siegte über 800 Meter und erfüllte die deutsche Norm in 1:56,33 Minuten. Malte Propp (U 18) wird in Jena über 1500 Meter dabei sein.

Auch Speerwerfer Paul Teßmer und Dreisprungtalent Mara Häusler (alle 1. LAV Rostock) bestätigten mit 58,12 Meter beziehungsweise 11,95 Meter und jeweils Platz eins ihre gute Verfassung.

872 Leichtathleten aus 177 Vereinen aus ganz Deutschland waren am Start. Die Rostocker waren mit 20 Aktiven dabei.



Dagmar Thoms