Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hunderte gehen auf Klassik-Tour
Mecklenburg Rostock Hunderte gehen auf Klassik-Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:39 13.01.2014
Anastasia Maryy gab im Café „A Rebours“ Telemann, Karg-Elert und Debussy. Sie und ihre HMT-Kommilitonen bespielten elf Orte.
Anastasia Maryy gab im Café „A Rebours“ Telemann, Karg-Elert und Debussy. Sie und ihre HMT-Kommilitonen bespielten elf Orte. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Hunderte Anhänger der klassischen Töne sind zwischen dem späten Sonnabendnachmittag und dem späten Abend in elf Rostocker Lokalitäten in der Östlichen Altstadt gepilgert. Studenten der Rostocker Hochschule für Musik und Theater (HMT) hatten zur Winterserenade geladen - sie spielten bei stündlichen Ortswechseln Stücke mit der Querflöte, Gitarre, Harfe oder am Klavier.

Unter den einbezogenen Lokalen, zwischen denen die Besucher wechseln konnten, befanden sich auch das Glasperlenhaus, die Likörfabrik, die Mediationsstelle Kuhtor und das Haus Böll. Die HMT bot am Abend noch ein Tanzprojekt im Katharinensaal. Das große Abschlusskonzert der Serenade fand in der Nikolaikirche statt.

Kerstin Beckmann