Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Sie haben es drauf: Das sind die „Super-Azubis“ aus MV
Mecklenburg Rostock Sie haben es drauf: Das sind die „Super-Azubis“ aus MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:00 23.10.2019
Bundesbeste in ihren Berufen: Die Azubis Antonia Kleinhempel (l.) und Melle Christin Rahlfs. Quelle: Martin Börner
Anzeige
Rostock

Wenn es darum geht, Sofas und Sessel sehenswert in Szene setzen, macht Antonia Kleinhempel niemandem etwas vor. Und genau deshalb zieht sie jetzt selbst alle Blicke auf sich: Die 23-Jährige ist Deutschlands beste Nachwuchs-Gestalterin für visuelles Marketing.

Ihre Ausbildung bei Möbel Höffner in Bentwisch bei Rostock schloss sie mit Noten ab, die dieses Jahr bundesweit kein anderer Lehrling in diesem Beruf vorweisen kann. „Ich kann’s kaum glauben. Ich habe es noch gar nicht richtig realisiert“, sagt Antonia Kleinhempel und lacht.

Welche Top-Leistung sie da vollbracht hat, dürfte Antonia Kleinhempel wohl spätestens bewusst werden, als der Applaus einsetzt: In der bis auf den letzten Platz gefüllten Nikolaikirche hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Rostock am Mittwoch die Jahrgangsbesten Azubis ausgezeichnet.

Die Bestenfeier in Bildern:

Feier für die besten Prüflinge

Mehr als 1500 junge Fachkräfte verstärken seit dem erfolgreichen Abschluss ihrer Prüfungen in diesem Jahr die Unternehmen in Rostock, dem Landkreis Rostock und dem Kreis Vorpommern-Rügen. 95 dieser Frauen und Männer haben Bestnoten erhalten. 75 davon waren der Einladung gefolgt und wurden in der Nikolaikirche von IHK-Präsident Klaus-Jürgen Strupp mit lobenden Worten empfangen: „Sie können sehr stolz auf sich sein!“

Ihr kann keiner das Wasser reichen

Das darf sich Melle Christin Rahlfs (22) besonders zu Herzen nehmen, denn der Fachkraft für Wasserversorgungstechnik kann niemand das Wasser reichen. Sie ist in ihrem Job nicht nur landesweit, sondern auch national einsame Spitze. „Ich hab’ es nicht drauf angelegt“, sagt sie und lacht. Ihre Lehre hat sie beim Rostocker Wasserversorger Nordwasser gemacht. Zufrieden gibt sie sich damit aber nicht. Deshalb studiert sie jetzt Ingenieurwissenschaften. „Es schadet nie, sein Wissen zu vertiefen“, sagt die gebürtige Lüneburgerin.

Solchen Ehrgeiz kann IHK-Präsident Strupp nur gutheißen. „Bilden Sie sich weiter, machen Sie etwas aus der hervorragenden Grundlage, die Sie sich selbst gelegt haben“, empfiehlt er den Absolventen. Das Ende der Ausbildung sei erst der Anfang beruflicher Karrieren.

Kosmetikerin ist Glücksgriff für den Chef

Während mancher nach seinem Abschluss neue Wege einschlägt, bleibt Isabelle Buchholz (21) ihrem Ausbildungsbetrieb treu. Die beste Kosmetikerin im Land arbeitet im Spa des Rostocker Trihotels. Ein Glücksgriff, meint ihr Chef Benjamin Weiß. „Ich platze vor Stolz.“

Antonia Kleinhempel hält sich dagegen ihre Zukunft offen. „In meinem Beruf gibt es leider nicht viele offenen Stellen.“ Deshalb ist sie nach der Ausbildung zurück in ihre Heimatstadt Leipzig gezogen, arbeitet aktuell in der Gastronomie. „Aber ich möchte gern studieren. Ich möchte mich kreativ weiterentwickeln.“ Ihr Wunschfach: Spiel- und Lerndesign. Andere mit Spiel- statt Dekoideen zu begeistern – auch das dürfte Deutschlands bester Gestalterin für visuelles Marketing wohl spielend gelingen.

Eine Klasse für sich

Aus 1539 Auszubildenden, die ihre Prüfung 2018/19 abgelegt haben, hat die IHK zu Rostock die 95 Prüfungsbesten ermittelt. Die Jüngsten von ihnen sind 18 Jahre alt, die Ältesten 41. Mit Melle Christin Rahlfs als Fachkraft Wasserversorgungstechnik und Antonia Kleinhempel als Gestalterin für visuelles Marketing, kommen zwei Bundesbeste aus dem Rostocker IHK-Bezirk.

Das sind die besten Azubis:

Berufsbezeichnung

Name

Vorname

Anlagenmechaniker Einsatzgebiet: Rohrsystemtechnik

Schatz

Henrik

Automobilkauffrau

Walczak

Magdalena

Automobilkaufmann

Scheuring

Oliver

Bankkaufmann

Hoffmann

Michael

Bauzeichner Schwerpunkt: Architektur

Ponath

Glenn

Bauzeichner Schwerpunkt: Ingenieurbau

Rölecke

Paul

Berufskraftfahrer Schwerpunkt: Güterverkehr

Lukas

Steve

Binnenschiffer

Schwelnus

Bill

Biologielaborant

Nemitz

Dominik

Brauer und Mälzer

Mroczek

Phillipp

Buchhändlerin

Schmidt

Jessica

Chemielaborantin

Dierken

Madleen

Chemikant

Barkow

Hagen

Drogistin Schwerpunkt: Foto

Thönelt

Helen

Eisenbahner

Hofmann

Sven

Elektroniker für Betriebstechnik Einsatzgebiet: Betriebsanlagen, Betriebsausrüstungen

Frey

Henning

Elektroniker für Betriebstechnik Einsatzgebiet: Energieverteilungsanlagen/-netze

Block

Eric

Elektroniker für Betriebstechnik Einsatzgebiet: Schalt- und Steueranlagen

Backhaus

Maximilian

Elektroniker für Geräte und Systeme Einsatzgebiet: Informations- und kommunikationstechn. Geräte

Stolle

Mike

Elektroniker für Geräte und Systeme Einsatzgebiet: Systemkomp., Sensoren, Aktoren, Mikrosyst.

Duttke

Tom Michael

Fachinformatiker Fachrichtung: Anwendungsentwicklung

Meitzner

Michael

Fachinformatiker Fachrichtung: Systemintegration

Winzer

Christoph-Thomas

Fachkraft für Abwassertechnik

Thoma

Leon-Johannes

Fachkraft für Hafenlogistik

Lange

Alexander

Fachkraft für Lagerlogistik

Ißle

Marvin

Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Wolf

Christoph

Fachkraft für Metalltechnik Fachrichtung: Konstruktionstechnik

Bolzmann

Felix

Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Neumann

Martin

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Gaupp

Ruben Niklas

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Rahlfs

Melle Christin

Fachkraft im Fahrbetrieb Führen einer Straßenbahn

Kruse

Tom

Fachkraft im Fahrbetrieb Führen eines Fahrzeuges der D-Klasse

Janoschek

Dominik

Fachkraft im Gastgewerbe

Klaje

Paul

Fachlagerist

Michalke

Sascha-Renè

Fachmann für Systemgastronomie

Rossol

Louis

Fahrradmonteur

Kadur

Martin

Fertigungsmechaniker

Preuhs

Andreas

Floristin

Ose

Julia

Gestalterin für visuelles Marketing

Kleinhempel

Antonia

Hochbaufacharbeiter Schwerpunkt: Beton- und Stahlbetonarbeiten

Schwarz

Kevin

Holzmechaniker Fachrichtung: Herstellen von Möbeln und Innenausbauteilen

Avdija

Kujtim

Holzmechaniker Fachrichtung: Herstellen von Möbeln und Innenausbauteilen

Renoth

Sebastian

Hotelfachfrau

Droßel

Susanne

Immobilienkaufmann

Czech

Lukas

Industrieelektriker Fachrichtung: Betriebstechnik

Häußler

Sten

Industriekaufmann

Hanke

Marcus

Industriemechaniker Einsatzgebiet: Instandhaltung

Möller

Paul

Industriemechaniker Einsatzgebiet: Instandhaltung

Pflugradt

Tom Falko

Industriemechaniker Einsatzgebiet: Maschinen- und Anlagenbau

Feicht

Florian

Industriemechaniker Einsatzgebiet: Maschinen- und Anlagenbau

Thimm

Leo

Industriemechaniker Einsatzgebiet: Produktionstechnik

Knüttel

Robin

Industriemechaniker Einsatzgebiet: Produktionstechnik

Viergutz

Christian

Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker

Hoppe

Martin

Informations- und Telekommunikationssystem-Kauffrau

Kockot

Katrin

Kauffrau für Büromanagement

Stabenow

Susanne

Kauffrau für Dialogmarketing

Hosch

Christina Lysette

Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Lauff

Annika

Kauffrau für Tourismus und Freizeit

Krompholz

Lena Marie

Kauffrau im Gesundheitswesen

Plaeschke

Stephanie

Kaufmann für Versicherungen und Finanzen Fachrichtung: Versicherung

Höpfner

Nick

Kaufmann im Einzelhandel

Boldt

Julian

Kaufmann im Groß- und Außenhandel Fachrichtung: Großhandel

Dräger

Sebastian

Koch

Meurer

Simon

Konstruktionsmechaniker Einsatzgebiet: Schweißtechnik

Schirmacher

Richard Martin

Konstruktionsmechaniker Einsatzgebiet: Schweißtechnik

Winkler

Felix

Konstruktionsmechaniker Einsatzgebiet: Stahl- und Metallbau

Kautz

Jan Philip

Kosmetikerin

Buchholz

Isabelle

Kraftfahrzeugmechatroniker Schwerpunkt: Nutzfahrzeugtechnik

Maute

Rene

Maschinen- und Anlagenführer Schwerpunkt: Metall- und Kunststofftechnik

Palesch

Jonathan

Mechatroniker

Heitmann

Luis

Mediengestalterin Bild und Ton Einsatzgebiet: EB-Produktion

Hörster

Sina

Mediengestalterin Digital und Print Fachrichtung: Gestaltung und Technik

Hillenbrand

Eva

Mediengestalterin Digital und Print Fachrichtung: Gestaltung und Technik

Kaltenberg

Katrin

Medienkaufmann Digital und Print

Smirnow

Philip

Medientechnologin Druck

John

Theresa

Personaldienstleistungskauffrau

Schach

Franziska

Restaurantfachfrau

Grabowska

Monika

Rohrleitungsbauer

Melnyk

Anton

Schifffahrtskaufmann Fachrichtung: Trampfahrt

Wallmann

Andreas

Sport- und Fitnesskauffrau

Bernstein

Nicole

Straßenbauer

Khan

Shahvez

Tiefbaufacharbeiter Schwerpunkt: Kanalbauarbeiten

Giertz

David

Tiefbaufacharbeiter Schwerpunkt: Kanalbauarbeiten

Thiel

Simon Laurin

Tierpfleger Fachrichtung: Zoo

Holst

Jannik

Tierpflegerin Fachrichtung: Zoo

Rößler

Michelle

Tourismuskaufmann (Kaufmann für Privat- und Geschäftsreisen)

Borchardt

Alexander

Veranstaltungskauffrau

Hirsch

Jana

Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik

Möller

Nick

Verkäuferin

Westendorf

Sophie

Werkstoffprüfer Fachrichtung: Metalltechnik

Wenderdel

Jonas

Zerspanungsmechaniker Einsatzgebiet: Drehautomatensysteme

Koch

Michael

Zerspanungsmechaniker Einsatzgebiet: Drehmaschinensysteme

Stadler

Korbinian

Zerspanungsmechaniker Einsatzgebiet: Fräsmaschinensysteme

Gräntzel

Ole

Von Antje Bernstein

Mehr Bewegung, ausgezeichnete Wasserqualität und maritime Feste zogen in diesem Jahr mehr Urlauber in Rostocks Ostseebäder. Nach beendeter Sommersaison zieht die Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde Bilanz und verrät, was bei den Besuchern gut ankam.

23.10.2019

Die Deutsche Umwelthilfe hat für Rostock und Schwerin ein Feuerwerksverbot beantragt – und begründet das mit zu hohen Feinstaubwerten in den beiden größten Städten des Landes. Wie ist Ihre Meinung dazu – stimmen Sie ab!

24.10.2019

Ist bald Schluss mit lauten Böllern und bunten Raketen in der Silvesternacht? Die Deutsche Umwelthilfe hat für Rostock und Schwerin ein Feuerwerksverbot beantragt – und begründet das mit zu hohen Feinstaubwerten in den beiden größten Städten des Landes. Die Rathäuser wollen das Verbot nun ernsthaft prüfen.

23.10.2019