Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Jo Jastrams „Schreiender Hengst“ kommt an die Warnow
Mecklenburg Rostock Jo Jastrams „Schreiender Hengst“ kommt an die Warnow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 29.08.2014
In der Werkstatt des Kunstgießrs Marc Krepp (l.) in Berlin freuen sich Inge Jastram, Wolfgang Methling und Christoph Weinhold (v.r.) über den Zweitguss des „Schreienden Hengstes“ von Jo Jastram. Quelle: Maria Krepp
Anzeige
Rostock

Mit einer großen Spendenaktion der Kulturstiftung Rostock wurde der Zweitguss der Plastik „Schreiender Hengst“ von Jo Jastram ermöglicht. Die Bronzeplastik des 2011 verstorbenen Mecklenburger Bildhauers  wurde in der Kunstgießerei Krepp in Berlin-Weißensee gefertig und wird am 3.September ihre Reise nach Rostock antreten und in der Innenstadt auf einen Sockel am Kröpeliner Tor montiert. Einen Tag später, an Jastrams 86. Geburtstag, wird das mächtige Kunst-Geschenk für die Stadt offiziell eingeweiht.



Doris Kesselring