Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Jugendliche randalieren in Rostock-Dierkow und wehren sich bei Festnahme
Mecklenburg Rostock

Jugendliche randalieren in Rostock-Dierkow und wehren sich bei Festnahme

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 14.01.2020
Die Polizei hat am Dienstag zwei junge Männer gefasst, die vier Straßenbahnhaltestellen in Rostock zerstört haben. (Symbolbild) Quelle: dpa
Rostock

Zwei junge Randalierer haben in der Nacht von Montag zu Dienstag im Rostocker Stadtteil Dierkow vier Straßenbahnhaltestellen zerstört. Sie konnten...

Im Februar 2019 wurde im Rostocker Stadtteil Schmarl ein toter Säugling gefunden. Die Geburt wurde von der Mutter verschwiegen, aber sie erzählte Angehörigen davon, dass sie ihr tot geborenes Kind noch immer bei sich aufbewahre.

16:09 Uhr

Ein 56-Jähriger ist am vergangenen Sonntag in der JVA Waldeck bei Rostock gestorben. Ein Mithäftling bemerkte den leblosen Mann auf dessen Bett. Die Todesursache ist noch unklar. Der Mann saß seit Ende 2019 eine Ersatzfreiheitsstrafe ab.

14:03 Uhr

Es gibt nichts, was es nicht gibt. Getreu dem Motto gibt es in Mecklenburg einige Facebook-Gruppen, in denen sich die Mitglieder über alle erdenklichen Themengebiete auszutauschen. Zum Beispiel übers Angeln oder das Hobby Bushcraft.

12:00 Uhr