Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Karls Erlebnisdorf: 16. Eiswelt in Rövershagen öffnet am Samstag
Mecklenburg Rostock Karls Erlebnisdorf: 16. Eiswelt in Rövershagen öffnet am Samstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:58 22.12.2018
Die Eisfigurenausstellung auf rund 2000 Quadratmetern unter dem Titel "Komm ins Land der Phantasie" wird am Samstag eröffnet. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa
Anzeige
Rövershagen

Karls Erlebnisdorf in Rövershagen bei Rostock öffnet am Samstag um 9.00 Uhr seine Türen für die Besucher der 16. Eiswelt. Unter dem Motto „Komm ins Land der Phantasie“ können sie Eisskulpturen von Drachen, Eulen und Märchenfiguren bestaunen.

24 Künstler aus 14 Ländern haben die kuriosen Figuren aus großen Eisblöcken in den vergangenen Wochen geschaffen, wie die Veranstalter mitteilten. Sie verarbeiteten den Angaben zufolge insgesamt 300 Tonnen Eis und Schnee. Die Schau ist bis November 2019 zu sehen. Die 15. Ausgabe im vergangenen Jahr hatte nach Veranstalterangaben 250 000 Besucher angelockt.

Unter dem Motto „Komm ins Land der Phantasie“ eröffnet im Karls Erlebnisdorf in Rövershagen bei Rostock die 16. Eiswelt.

RND/dpa

Der frühere Sänger des Pop-Duos Modern Talking geht 2019 auf Solo-Tournee und hat gerade ein neues Album veröffentlicht. Es ist sein zweites Album in deutscher Sprache. Im Interview spricht er über sein neues Programm, sein Verhältnis zu Dieter Bohlen und seinen allerersten öffentlichen Auftritt.

22.12.2018
Rostock Bahnschienen mit Straße verwechselt - Rostock: Autofahrer fährt ins Gleisbett

Ein Autofahrer ist am Freitagabend in Rostock im Gleisbett der Straßenbahn gelandet. Eine Bahn konnte noch rechtzeitig bremsen. Zum Zeitpunkt des Unfalls waren aufgrund der Witterung die Sichtverhältnisse schlecht.

21.12.2018

In der Rostocker Südstadt hat am Freitagabend ein Auto eine Frau an einer Fußgängerinsel überfahren. Die Fußgängerin wurde beim Unfall am Kopf verletzt.

21.12.2018