Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock 1800 Teilnehmer bei Klima-Demo in Rostock erwartet – viele Straßensperrungen
Mecklenburg Rostock 1800 Teilnehmer bei Klima-Demo in Rostock erwartet – viele Straßensperrungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 22.05.2019
Schon im März demonstrierten in Rostock Schüler für den Klimaschutz. (Archivfoto)
Schon im März demonstrierten in Rostock Schüler für den Klimaschutz. (Archivfoto) Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Rostock

Fürs Klima wird am 24. Mai erneut in Rostock demonstriert. Deswegen ist am Freitag – so die Stadtverwaltung – mit zeitweise erheblichen Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt zu rechnen. Auch Straßenbahn- und Buslinien können zeitweise abweichend verkehren.

Von 12 und 16 Uhr ist eine Demonstration mit etwa 1800 Teilnehmern angemeldet - unter dem Motto: „Aufforderung zur Handlung für den Klimaschutz“ – angemeldet. Nach einem Auftakt vor dem Kröpeliner Tor führt die Demonstrationsroute vom Schröderplatz über Am Vögenteich und Arnold-Bernhard-Straße zum Saarplatz sowie weiter über die Wismarsche Straße und den Doberaner Platz. Von dort aus geht es über die Doberaner Straße, den Schröderplatz, Beim Grünen Tor und Am Kanonsberg zum Stadthafen.

Am 15. März waren mehr als 1000 Schüler beim Demo-Tag in Rostock

„Fridays for Future“: Über 1000 Schüler zogen am 15. März durch die Rostocker Innenstadt.

Mehr zum Thema:

Demo fürs Klima: Rostocker Schüler machen weiter

Streik statt Unterricht: Tausend Schüler ziehen durch Rostocks Straßen

OZ

21.05.2019
Rostock Bürgermeisterwahl in Broderstorf - Wolfgang Harms will die Ortsteile verbinden
21.05.2019