Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock „Kreativste Kita in MV“ gesucht: Diese Kindergärten machen bereits mit
Mecklenburg Rostock

„Kreativste Kita in MV“ gesucht: Diese Kindergärten machen bereits mit

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 29.10.2021
Diese herbstlichen Werke wurden von Kindergärten bereits beim OZ-Wettbewerb „kreativste Kita in MV“ eingereicht.
Diese herbstlichen Werke wurden von Kindergärten bereits beim OZ-Wettbewerb „kreativste Kita in MV“ eingereicht. Quelle: privat
Anzeige
Rostock

Ob Kastanientiere, Drachen, verzierte Baumscheiben oder aus Blättern und Papier gebastelte Herbstfrauen oder Füchse – die Einsendungen, die die OZ von den Kindergärten MVs bereits erhalten haben, trotzen vor Kreativität. Noch bis zum 31. Oktober können die Kitas des Landes uns ihre Werke rund um den Herbst schicken, um die „kreativste Kita in MV“ zu werden. Zu gewinnen sind 2 x 200 Euro für den Spielwarenhändler Smyth Toys (früher: Toys ’R’ Us).

Unter anderem mit dabei ist schon die Kita „Waldameisen“ in Steinhagen. Sie haben einen Forst im Miniaturformat gebastelt. „Der Wald in der Box ist während des Waldprojektes entstanden. Es wurden Naturmaterialien gesammelt, Tiere gesägt und bemalt, Bäume geklebt und bunte Blätter ausgeprickelt“, heißt es in der Nachricht dazu.

OZ sucht „kreativste Kita“: Hier Bilder hochladen

Gut gelaunte Drachen haben hingegen die „Strandflöhe“ der Kita „Ostseekrabben“ in Dreveskirchen gebastelt. „Die Kinder sind zwei und drei Jahre alt und haben an mehreren Tagen aus buntem Papier, Wassermalfarben und anderen Materialien fröhliche Herbstdrachen gebastelt“, schreibt dazu Julia Erpen.

Diese Kindergärten wollen „kreativste Kita in MV“ werden

Die OZ sucht wieder die „kreativste Kita in MV“. Unter den Themen „Mein Freund, der Baum“ oder „Mein Freund, der Drache“ können Kindergartengruppen noch bis zum 31. Oktober ihre herbstlichen Werke einreichen. Diese Kitas sind bereits dabei.

Jetzt noch Herbst-Bilder einreichen

Hat auch Ihre Kitagruppe etwas Schönes rund um die Themen „Mein Freund, der Baum“ oder „Mein Freund, der Drache“ gebastelt? Dann machen Sie jetzt noch beim OZ-Wettbewerb „Kreativste Kita in MV“ mit. Das funktioniert so:

1. Basteln Sie in Ihrer Kita-Gruppe entweder „Mein Freund, der Baum“ oder „Mein Freund, der Drache“. Gemeint ist nicht das Fabelwesen, sondern der Drache an der Schnur. Damit können wir all die schönen Bastelarbeiten besser miteinander vergleichen. Das Kunstwerk kann entweder ein selbst gemaltes Bild, eine Figur aus Kastanien und Blättern oder etwas vollkommen anderes sein – Hauptsache, es ist schön herbstlich und gefällt den Kindern.

2. Machen Sie ein Foto von dem Kunstwerk und laden Sie es hier unter dem Stichwort Kitabasteln hoch. Wichtig: Schreiben Sie dazu, welche Kita und welche Kitagruppe gebastelt hat und wie das Kunstwerk entstanden ist. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2021.

Kita und Umfrageteilnehmer können etwas gewinnen

Anschließend können alle OZ-Abonnentinnen und -Abonnenten dann in einer Online-Umfrage ihren Favoriten wählen. Die Abstimmung startet voraussichtlich am 1. November 2021. Es gibt einen Gewinner für „Mein Freund, der Baum“ und „Mein Freund, der Drache“. Diese beiden Kita-Gruppen erhalten von der OZ jeweils einen 200-Euro-Gutschein für Smyth Toys (früher: Toys ’R’ Us). Gewinnen können auch die Teilnehmer der Umfrage: Wer mitmacht und sich im Anschluss registriert, hat die Chance auf einen 25-Euro-Gutschein für „Amazon“.

Wir berichten über die besten Einsendungen in der Zeitung und online. Wir freuen uns auf Ihre Fotos!

Von Ann-Christin Schneider