Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Kriminalbiologe Mark Benecke unterstützt Volkstheater
Mecklenburg Rostock Kriminalbiologe Mark Benecke unterstützt Volkstheater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:58 06.01.2014
Mark Benecke ist ein Fan des Romans „Dracula“ von Bram Stoker aus dem Jahr 1897. Quelle: Sophie Pawelke
Anzeige
Rostock

In dieser Spielzeit will das Volkstheater Rostock den Mythos „Dracula“ auf die Bühne bringen. Die Inszenierung soll sich größtenteils an der Romanfassung von Bram Stoker aus dem Jahr 1897 orientieren.

Ein wahrer Experte auf diesem Gebiet ist Mark Benecke. Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe traf sich am Wochenende mit Regisseurin Anja Panse, um über den Mythos „Vampire“ zu philosophieren und die Frage zu klären, warum die Blutsauger heute aktueller denn je sind. Der „Herr der Maden“ freut sich auf de Inszenierung und will zur Premiere kommen.

Anzeige

Sophie Pawelke