- Landespokal: Förderkader trifft auf SV Waren – OZ - Ostsee-Zeitung
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Landespokal: Förderkader trifft auf SV Waren
Mecklenburg Rostock Landespokal: Förderkader trifft auf SV Waren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.08.2013
Anzeige

Fußball — Am Freitagabend wurde im Rahmen der offiziellen Spieljahreseröffnung in der Sportschule Güstrow die zweite Runde des Landespokals ausgelost. Mit im Topf waren fünf Rostocker Teams.

Der Drittligist FC Hansa Rostock wird in der zweiten Runde beim Landesligisten FSV Kühlungsborn antreten. Die Kühlungsborner hatten den Laager SV ausgeschaltet.

Interessant wird am 7./8. September auch die Begegnung des FC Förderkader René Schneider gegen den SV Waren. Dass der Landesligist in der Lage ist, einen höherklassigen Gegner auszuschalten, zeigte die erste Runde. Hier musste sich der SV Pastow beugen. Nun gastiert mit Waren der nächste Vertreter aus der Verbandsliga beim Team um Trainer Stephan Malorny, das letztes Jahr schon die zweite Runde erreichte, dort aber dem Oberligisten 1. FC Neubrandenburg unterlag.

Machbare Lose gab es für die weiteren Rostocker Verbandsliga-Teams, die ihre Aufgaben in der vorherigen Runde souverän lösten. Der Rostocker FC bekommt es mit dem Landesligisten Penkuner SV Rot-Weiß zu tun. Der Sievershäger SV reist zur TSG Gadebusch (Landesliga West). Der FSV Bentwisch gastiert beim Landesliga-Aufsteiger Prohner SV Wiek.

OZ