Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Lehmbruck-Torso außer Gefahr
Mecklenburg Rostock Lehmbruck-Torso außer Gefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 22.06.2015
Der im Jahr 1911 entstandene Steinguss 2Torso der Knienden" vist im Kulturhistorischen Museum Rostock.
Der im Jahr 1911 entstandene Steinguss 2Torso der Knienden" vist im Kulturhistorischen Museum Rostock. Quelle: Thomas Mandt
Anzeige
Rostock-Stadtmitte

Die Lehmbruck-Skulptur „Die Kniende“ wird ihren Kopf behalten können. Das hat eine Röntgenuntersuchung ergeben. Im Kulturhistorischen Museum Rostock hatte man sich gesorgt, weil die Figur Haarrisse aufgewiesen hatte. Bei kleinsten Erschütterungen wäre möglicherweise der Kopf abgebrochen. Deshalb wurde eine ungewöhnlicher Auftrag an eine Fachfirma vergeben: Sie sollte den Torso röntgen. Dieses Bild hat nun gezeigt, dass es eine Stahlbewehrung im Inneren des Steingusses gibt. Geschaffen wurde die Figur von dem deutschen Künstler Wilhelm Lehmbruck (1881 bis 1919).



Thomas Niebuhr

22.06.2015
22.06.2015