Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Letztes Testspiel: Empor verliert mit 41:31
Mecklenburg Rostock Letztes Testspiel: Empor verliert mit 41:31
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 08.02.2015
Gegen die schnellen Angriffe der Füchse Berlin kamen die Handball-Zweitligisten aus Rostock am Samstagabend in Berlin nicht an: Normen Flödl (Empor) beim Torwurf gegen Jesper Nielsen (Füchse). Quelle: Sebastian Heger
Anzeige
Rostock

Der HC Empor Rostock verliert sein letztes Testspiel gegen den Erstligisten Füchse Berlin mit 41:31 (16:21) in Berlin. Die besten Torschützen mit je sechs Treffen waren Vyron Papadoupolos und Tom Wetzel.

Trainer Aaron Zierke war dennoch zufrieden mir der Leistung seiner Spieler. Trotz Niederlage wäre es ein faires Spiel gewesen und eine gute technische Leistung. Den schnellen Angriffen des Gegners konnte man nichts entgegensetzen, sagt er.

Anzeige

Das nächste Spiel erwartet die Rostocker Handballer am 11. Februar gegen TV Großwallstadt.



OZ